Tag des Ewigen Gebets


 

Der Tag des Ewigen Gebets folgt der Einladung "ohne Unterlass" zu beten. Das Ewige Gebet wandert an jedem Tag des Jahres durch die Gemeinden des Erzbistums Köln und wird in unserer Gemeinde am ersten Sonntag nach Beginn der Fastenzeit gefeiert. Das Ewige Gebet ist ein Verweilen in der Gegenwart Gottes, aus der jeder persönlich, aber auch die Gemeinde und die ganze Kirche Kraft für den Glaubens- und Lebensweg schöpfen kann.

 

In unserer Gemeinde werden an diesem Tag unterschiedliche Gebetszeiten - auch für Kinder und junge Leute - angeboten. Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen und das Gebet der Gemeinde zu unterstützen.

 

Ansprechpartnerin: Ute Wettschereck