Familienkreise


 

Nicht nur „Vater – Mutter – Kind(er)“ sind eine Familie. Auch Alleinerziehende oder Paare ohne Kinder. Egal wie Ihre Familie aussieht: gemeinsam mit andern als Gruppe lassen sich Höhen und Tiefen im Familienleben besser bewältigen. Freude und Sorge können geteilt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Miteinander Spaß haben, diskutieren, Ausflüge machen, Kultur erleben u. v. a.m. ist möglich. Die Kirchengemeinde stellt Räume für die Treffen zur Verfügung und unterstützt bei Bedarf mit Rat und Tat.

In unserer Gemeinde gibt es mehrere Familienkreise. Der älteste besteht seit über 40 Jahren, der jüngste wurde 2016 gegründet. Hier weitere Details:

 

Kontakt: Ulrike Petes