Ehe


 

Foto: Alfons Holländer

 

... Vor Gottes Angesicht nehme ich dich an als meine Frau/Mann.

Ich verspreche dir die Treue in guten und bösen Tagen, in Gesundheit und Krankheit, bis der Tod uns scheidet. Ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens.

 

 

 

 

 

 

Es soll der schönste Tag im Leben werden

Eine Frau und ein Mann versprechen sich feierlich und in aller Öffentlichkeit die Treue. Nach der standesamtlichen Trauung wählen sie die Kirche als Ort der Gegenwart Gottes. Vor Gottes Angesicht und der Kirche schließen sie einen Bund, der in guten und in bösen Tagen halten soll. Der Zelebrant bestätigt im Namen des dreifaltigen Gottes den Ehebund und spendet den großen Trausegen.

Wir freuen uns, dass Sie kirchlich heiraten möchten. Wir heißen Sie herzlich willkommen, auch wenn Sie nicht in unserer Pfarrei wohnen. Weitere Informationen zur Anmeldung Ihrer Trauung sowie Termine für die Ehevorberitung finden Sie im Pastoralbüro24.